...

 INDEX

KAPITEL 4

CRAZY

KAPITEL 5

KAPITEL 6

 
THEMEN
ExistenzfragenDie JugendDas Internatsleben
...
 
 
 
01.
 
 
 
02.
 
 
03.
 
 
04.
 
05.
.
06.

5

Existenzfragen
 
Wie verhalten sich die Jungen in der Gruppe zu der Existenz Gottes?
Gebt die Gründe an, die die einzelnen Jungen zu der Annahme oder Verneinung der Existenz Gottes anführen

Diskutiert und beantwortet Felix´ Frage: "Aber müßten wor dann nicht alle tierische Angst vor dem Leben haben" (Seite 44, Zeile 7-8).
 
Erklärt und nehmt Stellung dazu, was Janosch mit dem Ausdruck "etwas erreichen zu wollen" versteht (Seite 44, Zeile 19).
 
Diskutiert und erklärt den Ausdruck: "den Faden finden müssen".
 
Was meint Janosch wohl, wenn er sagt, das Leben sei zu kompliziert?
 
Erklärt, wie die Jungen die Mädchen mit dem Leben verbinden.
 
 
 
1.
 
2.
 
3.
 
 
4.
 
5.
 
 
6.

5

Die Jugend
 
Was meint Kugli mit dem Ausdruck: "Die Jugend ist Scheiße"?
 
Warum muss man als Jugendlicher immer etwas machen?
 
Diskutiert den Satz: "Die Jugend ist ein einziges großes Fadensuchen" (Seite 45, Zeile 20 - 21).
 
Warum stellen sich die Jungen die Frage, ob sie anspruchsvoll sind?
 
Was ist typisch jugendlich an der Diskussion der Jungen über Mädchen und das Leben? Und was nicht?
 
Beschreibt die Ausschmückung der Zimmer und findet Beispiele dafür, dass Jugendliche die Zimmer bewohnen.
 
 
 
1.
 
2.
 
 
3.
 
 
4.

5

Das Internatsleben
 
Charakterisiert das Leben der Jugendlichen im Internat.
 
Beschreibt das Internatsleben anhand der Fotos aus fünf bewegten Internatsjahren und der Internatsprospekte.
 
Vergleicht die Fotos auf dem Mädchengang mit den Sätzen "Ich frage mich, ob sie wohl glücklich ist. Ob überhaupt ein Internatschüler glücklich ist."
 
Was kennzeichnet einen Internatsschüler?